HelloFresh im Test

HelloFresh war einer der ersten, der in Deutschland die Kochboxen bundesweit versendete. Mittlerweile liefert HelloFresh in 6 Länder und verschickt laut eigener Aussage über 1 Mio. Pakete pro Monat an seine Kunden. HelloFresh agiert sehr professionell und ist besonders bei Kundenservice & Support herausragend.

Die Kochboxen von HelloFresh

Schaut man sich auf HelloFresh um, dann findet man unter den Kochboxen im Grunde 3 Angebote. Dies wäre einmal die Classic Box (lt. HF der Bestseller), die Veggie Box und die Obst Box. Diese drei Boxen sind nur im Abo zu erhalten, was bedeutet, dass mindestens zwei Boxen abgenommen werden müssen.

 

HelloFresh Classic Box

Die Classic Box kann einmal pro Woche geliefert werden und enthält neue inspirierende Rezepte mit frischen Zutaten (inkl. Fleisch, Fisch, Gemüse, etc. ).
Folgende Boxen und Größen können ausgewählt werden:

  • 3 Mahlzeiten Box für 2 Personen
  • 3 Mahlzeiten Box für 4 Personen
  • 5 Mahlzeiten Box für 2 Personen
  • 5 Mahlzeiten Box für 4 Personen

 

HelloFresh Veggie Box

Die Veggie Box kann ebenfalls einmal pro Woche geliefert werden und enthält wie die Classic Box frische Lebensmittel zu neuen, inspirierenden Rezepten. Die Veggie Box enthält Milch und Käse, verzichtet aber auf Fleisch oder Fisch.
Folgende Boxen und Größen können ausgewählt werden:

  • 3 Mahlzeiten Box für 2 Personen
  • 3 Mahlzeiten Box für 4 Personen
  • 5 Mahlzeiten Box für 2 Personen
  • 5 Mahlzeiten Box für 4 Personen

HelloFresh Fruit Box

 

Mit der Obst Box kannst Du Deinen wöchentlichen Obstvorrat an die Haustüre liefern lassen. Dabei ist das Obst zu 100% Bio und variiert je nach Saison.
Folgende Boxen und Größen können ausgewählt werden:

  • Obst Box Größe S – 12 Stück
  • Obst Box Größe M – 24 Stück
  • Obst Box Größe L – 40 Stück

Zusätzlich zu den oberen drei Boxen können die Classic und die Veggie Box auch einzeln als Probierbox bestellt werden. Der Preis ist hier etwas höher, dafür muss man keine zweite Box abnehmen und man kann den Service ohne Bindung ausprobieren.

Die Preise von HelloFresh

Die Preise bei Hello Fresh starten bei 4,50 Euro (inkl. Mwst. und inkl. Versand) pro Mahlzeit und pro Person. HelloFresh liegt somit im unteren bis mittleren Bereich. Bestellt man die kleinste Classic Kochbox kostet eines der 6 Gerichte pro Person 6,66 €. Zu beachten wäre, dass HelloFresh massiv mit Gutscheinen wirbt. Man findet dazu im Internet eine Vielzahl an Coupons meistens bis zu 20 €. Bevor ihr euch eine Box bestellt, solltet ihr zuerst euren Willkommensbonus abholen um die erste Box vergünstigt zu bekommen. (Gutschein für HelloFresh findest Du hier)

Die Lieferung von HelloFresh

HelloFresh

Die Lieferung erfolgt per DHL oder UPS per Wunschtermin. Dabei erfolgt die Lieferung deutschlandweit von Dienstag bis Samstag zwischen 8 – 12 Uhr. In Großstädten wie München, Berlin oder Hamburg hat man zudem noch die Option von Dienstag bis Freitag Abends zwischen 17.30 – 22.30 Uhr beliefert zu werden. Angenehm ist die Option eine Abstellgenehmigung für den Paketdienst schon während des Bestellprozesses anzugeben (bei einer Samstagslieferung benötigt). Dem Lieferdienst kann so übermittelt werden, wo die Box abgestellt oder abgegeben werden darf. Dies ist wichtig, da Paketboten nicht ohne Genehmigung oder Unterschrift das Paket bei Euch lassen darf. Zudem kann man sich die Sendung in einen der UPS Paket Shops liefern lassen oder kurzfristig über My UPS Choice die Zustelladresse ändern. Die Sendung ist ein schmucker HelloFresh Karton, der zwar doch mit einer deutlichen Menge Verpackungsmaterial die Zutaten enthält, diese sind aber sehr gut thematisch getrennt voneinander eingepackt. Alle gekühlten Produkte sind dabei in einer gut verschlossenen Kühltüte, welche die frischen Produkte lange auf niedriger Temperatur halten. Es wird zudem nicht mehr Verpackungsmaterial verwendet als wirklich notwendig. Produkte die leicht auslaufen (wie Yoghurt) sind zudem in eine verschlossene Tüte eingeschlossen. Tolle Eigenschaft: Solltest Du mehrere leere Boxen bei Dir liegen haben, kannst Du sie bequem von HelloFresh recyceln lassen.
Öffnet man die Sendung erkennt man sofort die nett aufgeschriebenen Rezepte für diese Woche. Die Verpackung von HelloFresh ist sehr durchdacht und aufwendig produziert und lässt auch bei der Lieferung viele bequem Optionen offen. Top!

Die Qualität von HelloFresh

Oft hat man die Sorge, dass frische Lebensmittel wie Obst & Gemüse oder zu kühlende Produkte eine Sendung per Paket nicht gut überstehen oder verdorben ankommen. Dies ist hier völlig unbegründet. Die Lebensmittel sind in tadellosem Zustand und sehr frisch. Alleine die Kräuter machen schnell einen sehr schlappen Eindruck und können nach wenigen Tagen schon matschig sein, wenn sie nicht gleich verkocht werden. Zudem verwendet HelloFresh zu einem beachtlichen Teil sehr hochwertige Produkte von namhaften oder nachhaltigen Erzeugern.

Die Rezepte von HelloFresh

Hello Fresh bietet mittlerweile eine tolle Auswahl an hochwertigen Rezepten und kooperiert unter anderem mit Starköchen wie Jamie Oliver. Je nach Geschmack ist für jeden etwas dabei egal ob Vegetarier oder Fleischesser. Man kann heir betonen, dass HellOFresh wirklich auf ausgewogene Rezeptkreation wert legt. Ob hier jede Kreation auch den Gesundheitscharakter zeigt, den HelloFresh gerne zeigt, bleibt dabei gerne jedem selbst überlassen. In jedem Fall sind die Rezepte sehr abwechslungsreich und es kommt keine Langweile durch sich wiederholende oder langweilige Rezepte auf.

Die Zahlung, Abomodelle und Kündigung bei HelloFresh

HelloFresh bietet Dir verschiedene Zahlungsarten. Angefangen bei PayPal kannst Du auch über Rechnung (Klarna), Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder Lastschrift zahlen. Dein Konto wird dabei am Ende der Woche vor der nächsten Lieferung belastet. HelloFresh ist im Grunde ein Abo von mindestens 2 Wochen wenn Du Dich für die klassischen Kochboxen (oder Obstbox) entscheidest. Du erhältst jede Woche Deine gewünschte Kochbox. Ein Vorteil ist, dass Du diese ganz nach Bedarf pausieren und wieder aktivieren kannst. Nach Abschluss des Abos musst Du aber mindestens 2 Boxen empfangen (und bezahlen) bevor Du das Abo komplett auf Eis legen kannst. Nach der ersten Box kannst Du die Lieferung schon pausieren, musst dies aber händisch immer für die kommende Woche durchführen. Eine Kündigung ist somit komplett erst nach der zweiten Box möglich. Unterschiedlich dazu verhält sich die Probierbox, dieses wird nur einmal zugestellt, kostet dafür aber etwas mehr als die klassische Box.

Fazit zu HelloFresh

HelloFresh ist tolles Angebot das reibungslos funktioniert und viel Abwechslung bietet. Die Gerichte sind spannend und können von jedem zubereitet werden. Die Zutaten sind ausgewählte Lieferanten und werden sehr frisch geliefert, teilweise hat Gemüse oder Obst durch die Lieferung etwas gelitten. Durch die neue Funktion „Tausch Dein Gericht“ kommt jetzt auch etwas mehr Flexibilität, die uns anfangs noch fehlte. Wir geben hier 4,5 von 5 möglichen Sternen und sind gespannt was HelloFresh noch alles in Zukunft bringen wird. Jamie Oliver war schon ein toller Start in eine neue Rezeptwelt!

Jetzt HelloFresh entdecken

Video zu HelloFresh


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *